Aktuelles Sortiment an Patronenspezifikationen

In der Praxis etabliert

Auch wenn das Konzept vorgefertigter Rollenlagergehäuse (Patronen) für viele Rollenhersteller eine internationale Neuheit ist, sind unsere Patronen bei unseren Kunden auf der ganzen Welt bereits seit vielen Jahren etabliert. Demzufolge ist das nachfolgend aufgeführte Sortiment an Patronenspezifikationen bewährt und hinreichend in der Praxis getestet – für ein breites Anwendungsspektrum im über- und unterirdischen Einsatz und manchmal unter extremen oder schwierigen Umgebungsbedingungen.

Kundenspezifische Spezifikationen

Wie Sie sehen, verfügen wir über ein etabliertes Sortiment an Komponenten, die sich in der Praxis bewährt haben. Die von uns eingeführte Technologie ermöglicht jedoch auch die Entwicklung alternativer Spezifikationen für vorgefertigte Lagergehäusen (Patronen) gemäß kundenspezifischen Spezifikationen – z.B. wenn der Kunde andere Lagerspezifikationen oder Dichtungsspezifikationen bevorzugt. Solche alternativen Spezifikationen können so konstruiert werden, dass sie auf der Rollenfertigungsanlage uneingeschränkt austauschbar mit dem Standard-Komponentensortiment von Edwin Lowe Ltd sind.

Europäische ISO-Spezifikationen

Lagerspezifikation
Rollendurchmesser 6204/20mm 6205/25mm 6305/25mm 6206/30mm 6306/30mm 6307/35mm 6308/40mm
60mm
63,5mm
76mm
89mm
102mm
108mm
114mm
127mm
133mm
139mm
152mm
159mm
168mm
178mm
178mm

Nordamerikanische CEMA-Spezifikationen

Lagerspezifikation
Rollendurchmesser 6204/20mm
(CEMA B)
6205/25mm
(CEMA C)
6305/25mm
(CEMA D)
6306/30mm
(CEMA E)
6307/35mm
(CEMA E+)
6308/40mm
(CEMA F)
4,0 zoll
5,0 zoll
6,0 zoll
7,0 zoll
8,0 zoll

Hinweis – Andere Rollendurchmesser

Wie in den obenstehenden ISO/CEMA-Tabellen zu sehen, produziert Edwin Lowe Ltd eine Reihe von Standardkomponenten, die für internationale Standard-Rollenrohrdurchmesser passend sind. Bei Bedarf kann jedoch die Mehrheit der oben aufgeführten Patronen ohne Weiteres so hergestellt werden, dass sie für andere Rollendurchmesser passend sind. Hierfür muss lediglich vor der Herstellung sichergestellt werden, dass die erforderliche Ausrüstung vorhanden ist.